Stellenbeschreibung

Unser Mandant hat sich auf die Beratung, Einführung und Migration von PLM-Systemen spezialisiert und ist seit Jahren Entwicklungspartner der SAP AG. Neben der Installation, dem Customizing und der Weiterentwicklung des SAP Preislistenproduktes werden auch kundenindividuelle Softwarelösungen entwickelt.
Das Unternehmen bietet zahlreiche Lösungen für die Datenmigration und Prozessoptimierung an, um so einen möglichst reibungsfreien Umstieg auf SAP PLM zu erreichen und Konstrukteure bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Die langjährigen Mitarbeiter können auf weitreichende Erfahrungen in der Konstruktion und in den Entwicklungsprozessen zurückgreifen und so die Kundenprozesse optimal in SAP PLM abbilden.

Gesucht wird ein(e)

Software Development Consultant (w/m)

Vollzeit

welche(r) die Funktion eines Business Development Consultant wahrnimmt.

Großraum: Rhein-Neckar, Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg
in unbefristeter Festanstellung.

Aufgabenbeschreibung:

  • Der Software Development Consultant hat die Aufgabe die Schnittstellensoftware zwischen SAP/PLM und PTC Windchill / CREO zu entwickeln und Erweiterungen / Anpassungen von Kundenanforderungen zu implementieren.
  • Die Entwicklung des geplanten SAP-zertifizierten Standardprogramms erfolgt durch ihn/sie und das Softwareteam nach Vorgaben der Geschäftsführung / Entwicklungsleitung.
  • Die Kundenanpassungen werden nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Kunden und der Spezifikation innerhalb eines Anforderungskataloges (Konzepts) durch den Mitarbeiter selbst erstellt und dann selbst bzw. im internen Team realisiert.
  • Sie nehmen im Vorfeld mit dem Vertrieb die Anforderungen beim Kunden auf und erstellen ein Prozess- und Realisationskonzept.
  • Zusammen mit Vertrieb und GL erstellen Sie das Angebot / die Kalkulationsbasis.
  • Sie präsentieren das Konzept beim Kunden und skizzieren intern die Angebotsbestandteile.
  • Nach der Beauftragung begleiten sie den Implementierungsprozess und erstellen die ordnungsgemäße Dokumentation.
  • Nicht zuletzt gestalten sie den Roll/out erfolgreich und übernehmen den First Level Support.

Anforderungen:

  • Voraussetzung für die erfolgreiche Ausübung dieser Position ist ein abgeschlossenes techn. Ingenieurstudium z.B: techn. Informatik, Maschinen-/Anlagenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, evt. auch Wirtschaftsinformatik …bzw. eine gleichwertige Berufserfahrung.
  • Grundlegende Kenntnisse im Umfeld der PTC-Produkte generell.
  • Idealerweise tiefgehende Kenntnisse in PTC Windchill / Creo. Speziell Programm- und Datenstruktur.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung. Speziell unter JAVA. Weitere Softwareentwicklungssprachen und Datenbankkenntnisse sind wünschenswert.
  • Idealerweise Prozesskenntnisse im PLM-Umfeld.
  • Erfahrung in der Projektleitung und Konzeptionierung.
  • Mehrjährige Consultingerfahrung und/oder Softwarentwicklungserfahrung in komplexen Umgebungen.
  • Kenntnisse aus einem der einschlägigen PLM-Systeme (ENOVIA, Teamcenter, Windchill, PDMLink, SAP PLM, Oracle Agile, Autodesk Vault, PRO.FILE) und/oder aus marktführden ERP-Systemen.
  • Prozesskenntnisse in den Produktentwicklungsprozessen der Fertigungsindustrie.
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.
  • Reisebereitschaft (national, sowie international)
  • Kommunikationsstärke, ein hohes Maß an Eigeninitiative und die Fähigkeit zur Teamarbeit.
  • Konzeptionelle Fähigkeiten, sowie der Umgang mit allen Hierarchiestufen bei Key-Kunden.
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Lernbereitschaft.
  • Hohes Engagement und eine kooperative Arbeitsweise mit dem Blick fürs Wesentliche und über den Tellerrand hinaus runden das Profil ab.

Sonstiges:

  • Nach intensiver Einarbeitung ist auch teilweise ein Homeoffice möglich.
  • Die Position ist mit einem Firmenfahrzeug ausgestattet.
  • Übliche Büroausstattung wie Notebook, Mobiltelefon etc.


Sie suchen eine echte Herausforderung in einem Umfeld, das Ihre Stärken und Mehrwerte zu nutzen und zu honorieren weiß und Ihre persönliche Entwicklung im Unternehmen aktiv unterstützt.
Das Unternehmen bietet Ihnen einen anspruchsvollen und herausfordernden Arbeitsplatz mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten und internationalem Flair in einem dynamischen Software- und Beratungshaus, in dem neue Ideen auch realisierbar sind und Sie sich selbst verwirklichen können.

Wenn Sie in einem zukunftsorientierten Team aktiv viel bewegen und gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen, elektronischen Bewerbungsunterlagen.
Aufgrund unseres Bewerbungsprozesses können Bewerbungen nur in digitaler Form - am besten über unsere Onlinebewerbung - berücksichtigt werden.

 

Weitergabe von Unterlagen

Grundlage unserer Suche sind konkrete Aufträge unserer Mandanten. Sofern Sie uns Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) überlassen haben, leiten wir diese erst dann an den Mandanten weiter, wenn Sie dieser Weiterleitung explizit zugestimmt haben. Wir nennen daher in den Gesprächen bei festgestelltem weiterführenden Interesse den Namen des jeweiligen Mandanten und geben Ihnen ausreichend Zeit, sich mit unserem Mandanten auseinander zu setzen, bevor die Informationen weitergeleitet werden. Natürlich stehen wir jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Im gemeinsamen Sinne überwachen wir den gesamten Prozess sorgfältig, sichern Ihnen die Einhaltung des Datenschutzes zu und versuchen den Prozess so straff wie möglich zu gestalten ohne jedoch dabei den Zeitdruck zu erhöhen.

Ihr Ansprechpartner
Frau Katja Bour
+49 (0)176-470 30523
QR Code
PG Personal Group GmbH & Co. KG
Tuttlinger Straße 16
D-71229 Leonberg

Katja.Bour@personalgroup.de
http://www.personalgroup.de