IT-Brunch am 22.11.2018 in Ludwigsburg

Der IT-Brunch ist wieder da.

Am 22.11.2018 findet endlich wieder die von vielen begeisterten Teilnehmern der Vorjahre nachgefragte Netzwerkveranstaltung im Großraum Stuttgart statt. Diesmal mit dem spannenden Thema Künstliche Intelligenz.

Laut Wikipedia ist Künstliche Intelligenz (KI) „ … ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem Maschinellen Lernen befasst.“
Dies klingt sehr theoretisch und erweckt den Eindruck, dass diese Technologie so kompliziert ist, dass sie ausschließlich von den großen Playern am Markt, z.B. IBM, Google, Amazon & Co., beherrscht werden kann.

Welche Chancen eröffnen sich durch sie für mittelständische Unternehmen? Wie kann der Mittelstand von den Vorteilen und neuen Möglichkeiten profitieren? Aufwand, Investitionskosten und Management der intelligenten Werkzeuge – können sich das normale Unternehmen leisten? Ist diese Technologie dann auch zu beherrschen?
Auf diese Fragen will der IT-Brunch Antworten geben und Wege aufzeigen, wie diese Technologie von beliebigen Unternehmen genutzt werden kann um damit neue Geschäftschancen zu generieren.

IBM Deutschland stellt Watson vor – eine KI-Plattform deren Ressourcen über die Cloud zur Verfügung gestellt werden. Anhand von Anwendungsszenarien wird gezeigt, wie Watson in Applikationen und Unternehmensprozesse eingebunden werden kann.

NVIDIA betreibt aktive Forschung um mit Hilfe intelligenter KI-Systeme das autonome Fahren zu ermöglichen. Beim IT-Brunch bekommen wir einen Einblick in dieses Forschungsfeld, das die Zukunft unserer gewohnten Mobilität vollkommen verändern wird.

Veranstaltungsort:

L:Build – Innovation Space
Hoferstraße 9B,
71636 Ludwigsburg

kostenlose Anmeldung und Homepage/Programm: http://it-brunch.net/events/